Fühlen, schmecken, klettern, sortieren – TVS schärft die Sinne der Kindergartenkinder

Im Rahmen der Kooperation „Kindergarten und Verein“ lud der TV Steinach die Kindergartenkinder zu einem Bewegungsangebot ein. „Obst“ war das Thema des abwechslungsreichen Vormittags bei dem es ums Schmecken, Fühlen, Sehen und Bewegen ging.

In den Räumlichkeiten des Steinacher Kindergartens leiteten die erfahrenen Übungsleiterinnen Martina Dieterle, Heike Benz, Marina Dold und Maria DeFalco die Drei- bis Sechsjährigen in Kleingruppen an, all ihre Sinne einzusetzen und zu schärfen. Dies geschah an fünf sorgsam vorbereiteten Stationen.

Bei der ersten Station „Obst-Staffellauf“ war das Auge gefragt: So durften sich die Kinder nacheinander Motivkärtchen nehmen und diese auf der anderen Seite des Raumes dem richtigen Gegenstück zuordnen. Mut und Geschicklichkeit erforderte die „Obsternte“. Hier konnten die Mädchen und Buben wahlweise an einer schiefen Bank oder über einen Kasten die Sprossenwand hochklettern um dort aufgehängte Obstbilder zu pflücken und ins Körbchen zu befördern. Runter ging es an der Sprossenwand, dem Netz oder der Feuerwehrstange. Besonders spannend fanden die Kinder die Fühlaktion, bei der manch bekannte Frucht plötzlich gar nicht mehr so einfach zu erkennen war. Turbulent und fantasievoll ging es beim Sortieren des Obstes zu. Im Spielfeld lagen Bälle: Blaue für Pflaumen, rote für Äpfel, grüne für Birnen und gelbe für Bananen. Ziel war es, die unterschiedlich großen Bälle in kurzer Zeit in die richtigen Behälter zu befördern.

Hauptinitiatorin Martina Dieterle betreute die letzte der fünf Stationen. Mit verbundenen Augen durften die Kinder kleine Obststücke essen und erraten, was sie verspeist hatten. So manche Mama war im Nachhinein erstaunt, dass das oftmals abgelehnte Obst nun ohne Vorbehalte probiert wurde. Erfreulicherweise entpuppten sich die Kleinen als wahre Kenner und die Meisten erkannten den jeweiligen Geschmack. Zum Abschluss erhielten die Teilnehmer und auch jede begleitende Erzieherin einen Belohnungsapfel, der gerne angenommen wurde. Die Freude über den gelungenen Aktionstag war auf allen Seiten groß und so verwunderte es nicht, dass sich Steinachs Nachwuchs wieder einmal solch ein Angebot wünscht.

20141209_Aktionstag_Kindergarten_Foto_320141209_Aktionstag_Kindergarten_Foto_220141209_Aktionstag_Kindergarten_Foto_1