„Offene Turnhalle“ proppenvoll

Das Kinderlachen, das am Sonntagnachmittag (11.11.2018) aus der Steinacher Turnhalle drang, war ein Zeichen für den Erfolg des ersten „Tag der offenen Turnhalle“. Jedes Jahr am zweiten November-Wochenende sind bundesweit alle Kinder eingeladen, am „Tag des Kinderturnens“ des Deutschen Turnerbundes, in den Vereinen beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen mitzumachen. Der Turnverein Steinach hat sich dieses Jahr erstmals an dieser Aktion beteiligt und zum „Tag der offenen Turnhalle“ eingeladen. Trotz schönem Herbstwetter sind dieser Einladung zahlreiche Kinder mit ihren Familien gefolgt.

Die Halle wurde in eine riesige Bewegungslandschaft verwandelt, die von allen Kindern nach Herzenslust erkundet werden konnte. Mit Tauen konnte man eine Matratzenburg erklimmen, über Trampolinen den höchsten oder weitesten Sprung wagen, an Sprossenwänden klettern und hoch oben über Bänke balancieren, wacklige Parcours überwinden, sein Geschick beim Becherwerfen unter Beweis stellen und viele weitere Stationen erkunden.

Barren2     Gesamt

Beim Kinderschminken konnten sich die großen und kleinen Entdecker zum Beispiel in bunte Schmetterlinge oder wilde Tiger verwandeln lassen. Die Mädels des Turnvereins waren im Dauereinsatz hatten für jeden Geschmack ein passendes Motiv parat. Auch beim Mandala malen haben sich viele Kinder vom Spielen und Toben eine kurze Pause gegönnt.

Mandala Kinderschminken

Zahlreiche Helferinnen des TVS sorgen dafür, dass die Kinder sicher die Bewegungslandschaft erkunden und die Eltern den Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen genießen konnten.

Beim dem kleinen Turnkleider-Second-Hand fanden einige Trainingsjacken, Turnanzüge und T-Shirts einen neuen Besitzer und die neuen Vereins-Tank-Tops konnten probiert und bestellt werden.

Die Organisatorinnen des Vereins, Martina Dieterle und Tatjana Moser, haben sich riesig über die vielen kleinen und großen Besucher sowie die positiven Rückmeldungen gefreut. Für sie und den gesamten Verein war dieser Tag eine schöne und erfolgreiche Premiere.